Verkaufstraining oder Vertretertraining in Kassel

 

Natürlich gibt es viele Trainingsanbieter für mehr oder weniger qualifizierte Verkaufstrainings. Wie entscheiden Sie? Was ist für Sie als Kunde wichtig? Sicherlich möchten Sie wissen, welche Erfolge wir als Seminar- und Trainingsanbieter vorzuweisen haben und wie zufrieden unsere Kunden sind. Gerne können Sie sich zu unseren Referenzen informieren. Machen Sie sich ein Bild von uns! Als Trainingsunternehmen (Angebot, Verkaufsstrategien, B2B Verkauf, Hardselling, Verkaufserfolge, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Kassel oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Kassel.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Ein einfaches in die Runde geworfenes „Hallo” schafft schon einen ersten Kontakt. Nur: Damit ist es noch nicht getan. Achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Gesprächspartner einen Gesprächsimpuls geben. Erschaffen Sie eine situative Verbindung zu Ihrem Gegenüber. Damit geben Sie Ihrem Gesprächspartner einen Impuls, an den er anknüpfen kann! 1. Begrüßung 2. Aufmerksamkeitssignal 3. Namen und Informationen zu sich nennen 4. Gesprächsimpuls, Brückenschlag zum Small-Talk Beispiel (im Vortrag): 1. „Guten Tag!” 2. „Da sitzen wir ja beide in der ersten Reihe.” 3. „Mein Name ist Frank Welfes vom Heragon Verlag aus Freiburg.” 4. „Jetzt bin ich mal gespannt auf denVortrag. Kennen Sie den Referenten?” Beispiel (in der Kantine): 1. „Hallo!” 2. „Ich glaube, wir kennen uns noch nicht.” 3. „Ich bin Markus.” 4. „Ich mache gerade ein Praktikum im Vertrieb. Aus welcher Abteilung seid Ihr?”
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Manche Menschen achten stärker auf das, was sie sehen, für andere sind gesprochene Informationen interessanter. Doch auch wenn „nur” gesprochen wird, können Sie verschiedene Sinneswahrnehmungen erzielen. Sprechen Sie die verschiedenen Sinne der Zuhörer „wörtlich” an.Da Sie nicht wissen können, welche „Typen” in Ihrem Publikum vertreten sind, sollten Sie Ihre Präsentation in Bezug auf sinnesspezifische Formulierungen variieren. Etwa beim Übergang von einer Folie zur anderen: - Sehen: „Wie sieht eine sinnvolle Strategie hierzu aus?”. - Hören: „Im nächsten Abschnitt wird die Frage beantwortet, wie...” - Fühlen: „Gehen wir in die Details…” Trainieren Sie, in Ihrer Präsentation verschiedene Sinne anzusprechen und dabei immer wieder Synonyme zu verwenden! Beispiele : „Die Zahlen klingen vielversprechend.” (hören), „Schauen wir uns das einmal näher an.” (sehen).
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Ob Sie als Trauzeuge einen Junggesellenabschied planen, oder beim Branchentreff eine Präsentation über Ihre Firma halten – im Job wie im Privatleben übernehmen Sie immer wieder Verantwortung. Der Lohn: Sie können Einfluss nehmen und selbstbestimmt handeln. Doch was hat das mit Selbstmotivation zu tun? Wenn wir keinen persönlichen Bezug zu der uns gestellten Aufgabe haben, fällt es uns schwer, uns mit ihr zu identifizieren. Das ändert sich erst, wenn wir Verantwortung übernehmen und uns verantwortlich fühlen. Verantwortung ist dabei keine Last, im Gegenteil: Sie gibt uns Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Wir reagieren nicht – wir agieren. Wir bringen unsere Persönlichkeit und Wünsche ein – Faktoren, welche die Motivation und damit die Freude an der Arbeit steigern. Wenn sich also die Gelegenheit ergibt: Greifen Sie zu! Bieten Sie auch von sich aus an, Verantwortung für ein Projekt oder einen Arbeitsbereich zu übernehmen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Rede, einfach sauber kontern, einfach sauber kontern, Schlagfertigkeit, Kommunizieren, erfolgreich präsentieren oder Kommunizieren sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Kassel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Kassel

Unsere Seminare rund um den Bereich Verkaufen zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Unser professionelles Trainerteam hat über einige Jahre hinweg selbst aktiv im Bereich des Verkaufens Erfahrungen sammeln können und gestaltet die Trainings stets interaktiv und praxisnah. Natürlich stets ganz individuell auf Ihre verkäuferischen Bedürfnisse abgestimmt. Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Verkauf oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... ng Beispiel für den Empfehlungshinweis: 'Ja genau, unser Ziel ist es auch, Ihnen einen perfekten Service zu bieten. Wir freuen uns, wenn sich das herumspricht. Empfehlen Sie uns doch einfach weiter!' Beispiel für eine Empfehlungsfrage: 'Das ist schön, dass Ihnen unsere Dienstleistung zusagt. Für welche Abteilung im Unternehmen glauben Sie, könnte dies auch noch interessant sein?' Grundsätzlich sollte in jedem Kundengespräch nach einer Empfehlung gefragt werden. Hierfür gibt es zwei Hauptgründe: a) Kunden die eine Empfehlung abgegeben haben, identifizieren sich stärker mit dem Unternehmen. Durch eine Empfehlung entsteht eine höhere Kundenbindung. Denn welcher Kunde empfiehlt ein Unternehmen weiter und wendet sich dann einem Mitbewerber zu? b) Praktiziertes Empfehlungsmar ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Kassel. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Kassel. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Akquise, Verkaufsschulung, Verkaufsschulung, Verkaufen, Verkaufsschulung, Überzeugen im Verkauf, Verkaufsschulung
  • Führung: mit Mitarbeitern gut umgehen, Mitarbeiterführung, Führungskraft, Führungskraft, Führungsqualitäten, Mitarbeiterführung

  • Rhetorik: Rede, Reden halten, Rede, Kommunikation und Rhetorik, Redegewandtheit, Rede
  • Messeauftritte: Messeschritte, Messeschritte, Messeseminar, Messeschulung, Messeauftritt, Messeseminar
  • Telefon: Telefonschätzer, Telefonschätzer, Telefonterror, Telefon, Telefon, Telefonschätzer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Verkaufsschulung, Verkaufsseminar, Akquise, Verkaufstraining, Verkaufsseminar. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...