Verkaufstraining oder Kaltakquise in Aitrach

 

Hardselling und Crossselling sind für Sie zwar bekannte Begriffe? Sie möchten aber erfahren, was genau sich hinter diesen Begriffen oder hinter speziellen Verkaufskonzepten verbirgt? Oder: Sie möchten wissen, in welcher Gesprächssituation welche Taktik am besten einzusetzen ist? Dann nutzen Sie unseren Überblick zu verschiedenen Trainingsthemen. Als Trainingsunternehmen (Außendienstschulung, Kundennutzen, Verhandlung, After Sales Management, Verkaufstrichter, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Aitrach oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Aitrach.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Auch beim besten Small-Talk kann es passieren: Patzer, Ausrutscher, Peinlichkeiten. Jedes Thema kann ins Auge gehen. Grundsätzlich gilt: Seien Sie fehlertolerant, denn: „Nobody is perfect”. Dennoch können Sie mit etwas Vorbereitung den einen oder anderen Fauxpas vermeiden. So vermeiden Sie Peinlichkeiten beim Small-Talk: - Stellen Sie keine Vermutungen über die Beziehungs- und Familienverhältnisse Ihrer Gesprächspartner an. - Vermeiden Sie bloße Annahmen („Ah, Sie sind schwanger…”). - Täuschen Sie kein Wissen vor, denn Sie könnten recht schnell als Hochstapler enttarnt werden. - Sprechen Sie möglichst wenig über Dritte. Wenn doch, dann auf jeden Fall so, wie Sie es auch im Beisein dieser Person sagen würden.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
In einer Präsentation können Sie Teilnehmer besonders stark einbeziehen, wenn Sie diese mit Namen ansprechen. Dies gilt insbesondere, wenn ein Teilnehmer, dessen Namen Sie kennen, Fragen stellt.Merken Sie sich auf jeden Fall die Namen von wichtigen Personen wie Entscheidern, Vorrednern oder Moderatoren. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich Namen zu merken, dann notieren Sie sich die Namen verschiedener Zuhörer auf einem Blatt und nennen Sie diese ganz nebenbei. Oft ist es auch möglich, schon im Vorfeld eine Liste mit Namen der Teilnehmer zu erhalten. Nutzen Sie diese Möglichkeit! Sie können beim Einstieg direkt an die Ansprache des Moderators anknüpfen, z. B. mit Sätzen wie: „Vielen Dank, Herr XY, für die Überleitung zum Thema…”. Am Ende der Präsentation bietet es sich an, den Entscheider mit Namen anzusprechen.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
In Träumen wird Erlebtes verarbeitet, Ängste und Wunschvorstellungen werden in Bilder und Gefühle übersetzt. Versuchen Sie, die Handlung, Umwelt, Farben und Stimmungen Ihrer Träume aufzufangen und zu deuten. Das Niederschreiben von Träumen führt dazu, dass wir uns Stück für Stück besser kennen lernen. Gibt es wiederkehrende Träume, negative Träume oder gar Alpträume? Dann ist es hilfreich zu klären, was diese Ihnen sagen wollen. Oft ist es nicht schwer, Hindernisse zu identifizieren, die in Träumen besonders eindringlich auftauchen und die beiseite geschafft werden sollten. Doch viele Träume sind auch positiv: Was gefällt Ihnen an diesen Träumen? Wie können Sie daraus Kraft gewinnen? Wie können Sie diese Träume nutzen, um sich selbst zu motivieren?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Redegewandtheit, einfach sauber kontern, Präsentation, einfach sauber kontern, Reden halten, Schwätzen oder Reden halten sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Aitrach oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Aitrach

Wir als kompetentes Weiterbildungsunternehmen bieten Ihnen individuell abgestimmte Trainings, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen. Unsere erfahrenen Trainer konnten über Jahre eigene Erfahrungen im Verkaufsbereich sammeln: ob im Außendienst, im Einzelhandel oder im Vertrieb. Wir garantieren Ihnen also nicht nur kompetentes Theoriewissen, sondern auch praxisbezogene Tipps und Anregungen, direkt von Profis. Sie sind interessiert oder haben noch Fragen? Rufen Sie unser Verkaufstrainerteam doch einfach an. Gerne können Sie auch unser Online-Formular nutzen, wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... hren Wettbewerbern. Bruno Ludwig betreibt einen kleinen Elektrofachhandel. Neben Küchengeräten bietet er vor allem Elektronik-Kleinteile wie Schalter, Buchsen oder Kabel für Bastler an. Und genau in diesem Zweiten Bereich liegt seine Stärke. Natürlich verkauft er hin und wieder auch einen Staubsauger oder eine Küchenmaschine. Seine Stärke, sein eindeutiger USP aber liegt darin, den Bastlern Bauteile zu liefern. Im Ort gibt es unter Bastlern das geflügelte Wort: 'Wenn Bruno Ludwig es nicht hat, hat es niemand.' Und genau darauf setzt Herr Ludwig. Er möchte nicht den großen Discountern Konkurrenz machen, sondern er hat sich auf etwas spezialisiert, was Ihn Einzigartig macht. Einige Beispiele für USP verschiedener Unternehmen: Wir sind ausschließlich für eine Branche tätig ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Aitrach. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Aitrach. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufstraining, Verkaufsseminar, Verkaufsseminar, Verkaufsseminar, Verkaufsseminar, Verkaufsschulung, Überzeugen im Verkauf
  • Führung: Umgang mit Mitarbeitern, Führungstraining, Führungskraft, Führungskraft, Führungstraining, Mitarbeiterführung

  • Rhetorik: Parlieren, einfach sauber kontern, Kommunikation und Rhetorik, Parlieren, Rede, Redegewandtheit
  • Messeauftritte: Messeschritte, Überzeugen am Messestand, Messeseminar, Messeseminar, Messeschritte, Messepräsentation
  • Telefon: Telefonist, angenehm Telefonieren, Telefon, Telefonate, Telefonieren, Telefonschätzer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Verkaufen, Verkaufsseminar, Akquise, Verkaufstraining, Verkaufsseminar. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...